Black Lions Unna - Park&Ride am BVB-Megastore

Mit Eröffnung der Fan-Welt an der Strobelallee schließt der Megastore an der Felicitasstraße in Hörde.
Den dort an jedem Spieltag verkehrenden Shuttlebus, wird es ab September nicht mehr geben.

Zu den Spielen im Supercup gegen Bayern München, und am 1. Spieltag gegen Bayer Leverkusen, kann der Parklplatz und der Shuttlebus noch wie gewohnt genutzt werden.

Es gibt aber auch andere Park&Ride Möglichkeiten in Dortmund.


Aus dem Norden (A2) kommend, kann man über die B236 bis zur Abfahrt, Derne;Eving;Mitte fahren, dort rechts und nach ca 3km den P&R Parklpatz Schulte-Rödding benutzen. Von dort fährt die Stadtbahnlinie U42 (Hombruch) zur Haltestelle
Theodor-Fliedner-Heim, von dort sind es 5 Minuten zu Fuß zum Stadion.

Aus dem Osten (A44) kommend, bis zur Stadtkrone-Ost fahren (gegnüber dem großen ADAC-Gebäude), dort befindet sich der P&R Parkplatz Hauptfriedhof. Von hier fährt die Stadtbahnlinie U47 in Richtung Stadtmitte, an der Haltestelle Markgrafenstraße hat man dann die Möglichkeit in die Linie U45 in Richtung Stadion umzusteigen.

Aus dem Süden und Westen (A45; A43;A40 B1) kommend, fährt man die A45 bis zur Abfahrt Eichlinghofen, dann Richtung Universität, oder die A40;B1 bis zur Abfahrt Dorstfeld Universität, von dort jeweils der Beschilderung P&R BVB folgen. Am Parkplatz Otto-Hahn-Straße kann man für 2€ parken und dann den kostenlosen Busshuttle zum Theodor-Fliedner-Heim benutzen. Die Busse verkehren im 3 bis 5 Minuten Takt ab ca. 2 Stunden vor Spielbeginn. Nach dem Spiel fahren die Busse ca 200 m nördlich der Ausstiegshaltestelle ab. (an der Ecke Rabenloh/Wittekindstraße)